Sonntag, 5. November 2017

sonntags...


Sonntags...

Tee trinken, Kuchen essen, Stulpen stricken

Der Kuchen ist mit Eierlikör und Ovomaltine.
Eine richtige Sonntags-Sünde, aber saulecker.

Bestimmt jedermann weiss, wie man einen Marmorkuchen herstellt. Das sind einfach meine Zutaten:

250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Tasse Eierlikör
Ovomaltine oder Kakao zum die andere Hälfte einzufärben  

Backen: Vorgeheizt, 175 Grad, ca. 75 Min.

En Guete

Die Stulpen stricke ich ohne Anleitung. Inspirationen gibt es rundherum und überall.

Schönen Sonntag!

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Deine Stulpen passen ja zu Tasse und Geschirr!
LG Beate

Mein Fachwerkhäuschen hat gesagt…

Die Stulpen werden wieder Klasse! Ich glaub, ich werde auch mal Stulpen mit Rosenmotiven stricken. Die gefallen mir richtig gut:)
Viele liebe Grüße, Anke